---Dienstag 1 mal zahlen 2 mal fahren---Freitag Bei Kauf eines 10er Blocks 2 Karten gratis---Samstag ab 20 Uhr Frauen halber Preis---Sonntag ab 20 Uhr 15 Min.fahren für 15 Euro---



Seit Dezember 1996 betreibt Volker Döffinger eine Kart Bahn im bayrischen Günzburg (bei Neu-Ulm).
Auf einer Hallengröße von 3000 Quadratmetern und unterschiedlichen Streckenvarianten, von 340 m bis 650 m, können Sie Ihr Fahrverhalten auf die Probe stellen.
In den Sommermonaten wird die Strecke um eine Outdoorpiste verlängert.
Die Streckenführung wird alle 2 Monate neu angelegt.


Der Bodenbelag ist ein Vollgrip-Rennasphalt. Die Innen- und Außenbahn fordert von allen Kartfahrern Fahrkönnen und Kondition.
Ruhepausen beim Fahren gibt es nicht, selbst die Auffahrt zur 40 m langen Brücke ist so schnell, dass kaum Zeit zum Verschnaufen bleibt.
"Kartfahren ist Motorsport und kein Spaziergang !"

Der Bahnbetreiber ist übrigens einer der ältesten Hasen im deutschen Kartsport überhaupt. Zu seiner aktiven Zeit fuhr er gegen keine anderen Fahrer wie Alan Prost, Ricardo Patrese und gegen den legendären Ayrton Senna! Auch heute noch greift der Junggebliebene ins Lenkrad.